McAfee Total Protection 2020

Windows XP, Windows Vista,  Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10
4,89 MB
32/64 Bit
Mehrsprachig
Testversion (30 Tage)           Kaufpreis: 84,95 €
  • Download-Weiterleitung: McAfee
McAfee Total Protection 2020
2.5 Sterne von 76 Nutzerwertungen

Echtzeitschutz 
McAfee Total Protection setzt im Wettkampf zur Konkurrenz auf die McAfee Active Protection-Technologie. Hierbei handelt es sich um eine Cloud-Unterstützung, mit deren Hilfe neueste Bedrohungen innerhalb kürzester Zeit ausfindig gemacht werden. Leistungen und Bedrohungsdaten stehen über die Cloud-Technologie allen Nutzern zur Verfügung, wodurch eine noch schnellere Erkennung von Schadware gewährleistet werden kann. Firewalls sollten die Ports des Rechners verstecken, um diese vor Angriffen aus dem Internet zu schützen. Leider ist dies im Falle des McAfee Antivusprogramms nicht immer der Fall. Die Software schaltet die Windows-Firewall gnadenlos ab, wodurch der PC beim Ausfall des Antivirenprogramms schutzlos vor Viren ist. Angreifer können mit Fachkenntnis und Geschick problemlos diese Hürde überwinden. Insgesamt erzielt die interne Windows-Firewall bessere Ergebnisse.Erfahrene Benutzer können jedoch die McAfee Firewall nachträglich ausschalten und die Windows-Firewall verwenden.

Ressourcenverbrauch
Nach der Installation von McAfee Total Protection waren keine negative Auswirkungen auf Systemgeschwindigkeit oder Programmabläufe feststellbar. Der aktive Echtzeitscanner nimmt maximal 2 % der CPU bei 139 MB des Arbeitsspeichers in Anspruch. Etwas anders sieht es bei der vollständigen Systemüberprüfung aus. Während die Verwendung des vorhandenen Arbeitsspeichers dabei auf 169 MB ansteigt, kann es durchaus zu einer vollständigen CPU-Auslastung kommen. Ebenso sprengt die benötigte Zeit den durchschnittlichen Rahmen im Vergleich zu anderen Security-Tools. Mit nahezu einer Stunde fällt dies eindeutig zu lange aus, selbst ein Folgescan dauert 30 - 40 Minuten. Abhilfe schafft hier die Regulierung der Scan-Intensität, wodurch deutlich weniger Zeit und somit weniger System-Ressourcen beansprucht werden.

Bedienung
Seit vielen Jahren bleibt McAfee Total Protection der Oberflächengestaltung seines Antivirenprogrammes treu. Nach wie vor prägen sechs große Kacheln das Hauptfenster ähnlich der Windows 8/8.1 Metro-Oberfläche, welche mit kurzen Texten über den momentanen Status informieren. Neu ist an der aktuellen Version, dass die Startseite auf die Bedienung per Finger ausgelegt ist, was besonders die Nutzer touchfähiger Geräte freuen dürfte. Für alle anderen ist die Bedienung jedoch auch per Trackpad oder Maus möglich. Die Benutzerfreundlichkeit verdient ein großes Lob, Anfänger würden sich sehr schnell zurecht finden.

Alle Downloads von McAfee

Mac OS

  • Nicht verfügbar!

Linux

  • Nicht verfügbar!

Anzeige
Anzeige

2 Kommentare

  1. Martinez
    Ich bin von McAfee Total Protection sehr zufrieden, Performance und Schutz verdienen großes Lob, leider finde ich es schade, dass man ohne eine Registrierung bei McAfee keine kostenlose Testversion erhält.
  2. Tabea
    Ich musste gestern Kontakt per Telefon aufnehmen, klappte nicht ganz und es wurde für heute ein Termin gemacht. Diese Mitarbeiterin Aleksandrina Bosilina verdient mehr als 5 Sterne, so etwas habe ich noch nicht erlebt, gestern 1.Std an meinem PC gearbeitet und heute nochmal, aber alles geht wieder das ist SERVICE von mehr als Hundert Sternen, Vielen Dank McAfee kann man weiter empfehlen . TOP!

Einen Kommentar schreiben

Anzeige