News

Internet-Betrüger als geheime Verkäufer getarnt

Das Angebot, als „geheimer Käufer“ zu arbeiten, ist eine weit verbreitete Falle von Internet-Betrügern. Sie bieten Verdienstmöglichkeiten in der Freizeit an und senden Ihnen dann einen gefälschten Scheck! Wenn also die Bank den gesendeten Scheck als Fälschung annulliert, kommt der unglückliche „geheime Käufer“ in die roten Zahlen. Allerdings werden die Anwender in punkto Internet-Sicherheit immer beschlagener,…
Mehr lesen

Fehler in WannaCry kommen bei der Wiederherstellung der Dateien nach Infektion zugute

Manchmal unterlaufen den Entwicklern von Ransomware Fehler bei der Programmierung des Codes. Diese Fehler können den Opfern unter Umständen helfen, nach einer Infektion mit Erpressersoftware wieder Zugriff auf ihre Originaldateien zu erhalten. Wenn Wannacry die Dateien des Opfers verschlüsselt, liest die Schadsoftware den Inhalt aus der Originaldatei, verschlüsselt ihn und speichert ihn in einer Datei…
Mehr lesen

Cyberkriminelle missbrauchen amazon als Köder

In der vergangenen Woche erhielten Kunden des amazon Online-Shops E-Mails in Frankreich, Italien und England. In allen Schreiben wurden den Nutzern Gutscheine, Geschenkkarten oder andere Verlockungsmittel angeboten. Die Mail-Adressen allerdings, von denen die E-Mails verschickt wurden, ließen berechtigte Zweifel an der Echtheit der Mitteilungen aufkommen – die Cyberkriminellen hatten nämlich noch nicht einmal versucht, die…
Mehr lesen

Amerikanische Politik im Spam

In den USA läuft der Präsidentschaftswahlkampf auf Hochtouren. Politiker und ihr Umfeld befinden sich im Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Auch die Spammer mischen mit! So wurde beispielsweise nicht wenig „nigerianischer“ Spam im Namen des amtierenden Präsidenten Barack Obama und seiner Ehefrau Michelle verschickt. In ihren offiziellen Botschaften versicherten der „Präsident“ und die „First Lady“ die…
Mehr lesen