Avira Antivirus Security (Android) 2020

4.1.x / 4.2.x / 4.3.x (Jelly Bean), 4.4.x (KitKat), 5.0.x / 5.1.x (Lollipop), 6.0.x (Marshmallow), 7.0.x (Nougat)
Variiert je nach Gerät
32/64 Bit
Mehrsprachig
Vollversion                         Kaufpreis: -/-
  • Download-Weiterleitung: Play Store
Avira Antivirus Security (Android) 2020
3.4 Sterne von 38 Nutzerwertungen

Echtzeitschutz 
Avira Antivirus Security (Android) hat in den letzten Jahren im Bereich Echtzeitschutz stark aufgeholt. So verhindert die Avira Guard-Komponente zuverlässig eine Infizierung des Systems durch Viren, Trojaner und ähnliche Schadsoftware. Der Avira Guard überprüft potentiell schädliche Codes vor dem ausführen und blockt sie gegebenfalls. Durch eine ebenfalls gesteigerte Scangeschwindigkeit stört dies auch den Arbeitsfluss nicht. Beim Surfen im Web funktioniert die Früherkennungsroutine von Avira ausgesprochen gut. Zusätzlich warnt bzw. blockt die Komponente WebGuard schädliche Webseiten. In Kombination mit dem Anti-Drive-By Modul bietet der Virenscanner aus dem Hause Avira auch zusätzlichen Schutz vor sogenannten Drive By Downloads. Besonders die letzte Funktion wird zunehmends wichtiger.

Ressourcenverbrauch
Der Ressourcenverbrauch von Avira Antivirus Security (Android) ist sehr gering. So verwendet die Software in unserem Test nur 23 MB RAM und belegt knapp 100 MB Speicher in der Auslagerungsdatei. Bei der Prozessorauslastung sieht es ein bischen anders aus, hier bewegt sich das Antivirenprogramm nur im Mittelfeld. Bei gepackten Dateien merkt man mit steigender Größe der Datei geringe Leistungseinbrüche und erhöhte Prozessorauslastung. Dies ist jedoch kein Grund zur Abstrafung und tritt bei fast allen Antivirenlösungen auf. Beim spielen von Computerspielen hält sich Avira angenehm zurück und wird meistens nur aktiv wenn neue Dateien, z.B. eine neue Map geladen werden muss.

Bedienung
Die grafische Benutzeroberfläche (Gui) von Avira Antivirus Security (Android) ist sehr benutzerfreundlich und aufgeräumt gehalten. Auch Einsteiger finden sich sofort zurecht und wissen instuitiv wo Sie hinklicken müssen, um die gewünschte Funktion zu erreichen bzw. zu starten. Auch die Einstellungsoptionen sind sehr anfängerfreundlich und in den meisten Fällen selbsterklärend. Lediglich Profis würden sich hier umfangreichere Einstellmöglichkeiten wünschen.

Alle Downloads von Avira

Linux

  • Nicht verfügbar!

Anzeige
Anzeige

2 Kommentare

  1. Nick
    Hammer! Mein Handy läuft sogar seit dem letzten Scan viel flüssiger als davor. Habe ein Samsung Galaxy S4.
  2. Tim
    Zu 98% super, nur beim Surfen im Netz hab ich mir schon mal Malware eingefangen, die Avira nicht erkannt hatte.

Einen Kommentar schreiben

Anzeige